All About Nudes

21:59

Im Verlauf des letzten Jahres habe ich Nude-Farbenen Nagellack für mich entdeckt. Erst durch den neuen (Neben-)Job und schließlich auch durch die aktuellen Nagellack-Trends mussten meine auffälligen Nagellackfarben weichen – ob tiefes Dunkelrot, Weiß, mit Glitzer, Mint-, oder Petrolfarben. Gerade im Frühjahr und im kommenden Frühling machen sich helle Töne in Sand, Creme, Beige, Rosé, sowie Altrosa und vor allem Hautfarben auf den Fingernägeln richtig gut. Darum nutze ich die Gelegenheit, euch heute meine Lieblings-Nude-Lacke aus dem Drogeriebereich vorzustellen. Nude-Nagellacke sind bei jeder Gelegenheit beziehungsweise zu jedem Anlass tragbar. Der natürliche Look passt zu jedem Outfit und schmeichelt den Fingern. Sie wirken gepflegter und immer klassisch chic.

All About Nudes

Nude- und Beige-Nuancen auf den Fingernägeln verlängern optisch die Finger und lassen sie dadurch eleganter, filigraner und femininer erscheinen. Wie bei Nude-Farbenen Wedges täuscht eben auch bei den Fingern die Optik, nahezu magisch verlängern nämlich hautfarbene Wedges das Bein, weil durch die Farbnähe zum Hautton optisch ein fließender Übergang erzielt wird. Für mich ist es wichtig, dass ein Nude-Nagellack deckend ist und seine Farbe auf den Fingernägeln nicht in Streifen hinterlässt. Es gibt nicht nur unzählige Nuancen, die diesen Ton ebenso facettenreich machen wie seine bunten Regal-Nachbarn, sondern auch variierende Texturen und Deckkraft. Die im Folgenden vorgestellten Lacke sind alle deckend, da für mich persönlich ein Nude-Nagellack deckend sein muss.

Essie A Crewed Interest Perennial Chic

Essie - A Crewed Interest
Den Nagellack habe ich mir damals durch die Empfehlung von der Beautyguru-YouTuberin xKarenina  in der Drogerie angeschaut und auch direkt gekauft. Am liebsten trage ich hier zwei Schichten. A Crewed Interest ist ein schöner Apricot-farbener Nudeton. Der Lack war Bestandteil einer Limited Edition und besticht farblich durch einen Hauch Pfirsichfarben. Mehr über A Crewed Interest. [Links im Bild]

Essie - Perennial Chic
Dieser Nude-Lack stammt ebenfalls aus einer Limited Edition von Essie, allerdings aus dem Frühjahr 2015 und damit weitaus aktueller. Auch Perennial Chic deckt nach zwei Schichten und hat einen warmen Pfirsichfarbenen Einschlag, jedoch ist er einen Tick dunkler bzw. farbintensiver als A Crewed Interest. [Rechts im Bild]   

p2 150 Cute Girl trend IT UP 110

p2 - 150 Cute Girl
Mein absoluter Favorit unter den Nude-Lacken ist Cute Girl. Auch bei diesem Nagellack trage ich am Liebsten zwei Schichten auf. Den Lack habe ich auf Empfehlung meiner besten Freundin gekauft. Bisher wurde ich schon mehr als zwei Mal auf den Nagellack angesprochen. Cute Girl gehört zum Standard-Sortiment von p2 und verzaubert durch ein schönes braunstichiges Altrosa. Meine derzeitige Lieblingsnagellackfarbe! [Links im Bild]

Trend It Up - 110
Mein neuster Nude-Nagellack ist die Nummer 110, ein Orangestichiger Nudeton aus dem Standard-Sortiment der neuen dm-Eigenmarke. Beim Auftragen reicht bereits eine Schicht für ein schönes Ergebnis, perfekt sind zwei Schichten. Wie sich der Nagellack auf den Fingernägeln macht, sieht man im unteren Bild sehr gut. [Rechts im Bild]

Trend It Up 110 Nagellack Aufgetragen
Nagellack Swatches Deckendes Nude
Nudefarbene Drogerie Nagellacke

Translation: Over the last year I discovered nude-colored nail polish for me. Especially in the spring time bright tones like sand, cream, beige and rose look really beautiful on our fingernails. Nude nail polishes are wearable for any occasion and the natural look matches every outfit, looking always classically chic. The fingers seem to look more elegant, delicate and feminine. For me it is important that a nude nail polish is opaque. Today, I like to show you my favorite nude colored nail polishes from the drugstore.

You Might Also Like

0 Kommentare

Follow via Email

Follow

Like this Blog on Facebook

Google Friend Connect Follower