Plaid Shirt Tied Around The Waist

23:59

Meiner Meinung nach war das Comeback des Grunge-Kleidungsstiles schon letztes Jahr sehr populär. Meine Begeisterung war daher zuerst nicht so groß, als ich die ganzen Kollektionen und Artikel gesehen habe, schließlich hatte ich mich von der Grunge-Kultur bereits vor einem Jahr erst inspirieren lassen. Aber wenn du es im Jahr 2011 und im frühen 2012 geliebt hast, dann ist da auch eine Chance, dass du den Trend auch dieses Jahr wieder rocken wirst. Also binde dir dein Karo-Hemd um die Hüfte, wirf dir die Jeansjacke über und feiere den Stil der Neunziger! Jedenfalls habe ich das gemacht und konnte mich abermals dafür begeistern, wie letztes Jahr. Wenn man etwas getragen hat, weil es einem gefällt, ist es ziemlich leicht sich wieder davon mitreißen zu lassen. Mit schwarzem Leder, Schottenkaros und silbernen Nieten sind die Designer noch einen Schritt weiter gegangen und haben den Punk kleidungstechnisch wieder zum Leben erweckt. Ein gutes Beispiel ist da die Saint Laurent Kollektion (oder auch bei Dries Van Noten), die damals durch den Wechsel zu Hedi Slimane natürlich für viel Furore gesorgt hat. Bei meinem Look habe ich mich aber nur ein wenig vom Grunge inspirieren lassen und den sehr lässigen Tomboy-Chic mit femininen Elementen, wie den Wedges und einem Tellerrock, aufgepeppt. Das Muss war natürlich ein rotes Karo-Hemd, in der Grunge-Kultur waren karierte Flanell-Hemden ein beliebtes Kleidungsstück und zur Zeit sind sie gar nicht mehr wegzudenken aus den Shops, von den Straßen und auf jeglichen Modeblogs. In der Punk-Bewegung gar auf allen Teilen in der Kommode zu finden, so jetzt auch in den Kollektionen. Da bin ich doch froh, dass in meinem Schrank noch eine karierte Bluse auf ihren erneuten Auftritt gehofft hat. Here you go! Edit: Mehr über den "New Grunge" könnt ihr auf dem kalifornischen Blog Fashion. Grunge. Style. erfahren, welcher sich seit 2008 mit der Grunge-Ästehtik beschäftigt.

DSC_0352 DSC_0355 DSC_0365 DSC_0370 DSC_0352 2

Cheap Monday Jeansjacke | Primark Gliederkette | Panther Thank Top Truly Madly Deeply | H&M Karohemd | Natural Denim Circle Skirt American Apparel | Urban Outfitters Wedges | Armband Accessorize | Nagellack Sally Hansen  

Bilder von mir

You Might Also Like

32 Kommentare

  1. Oh God, I haven't had a frappuccino in years haha I should one day soon, as treat or something :)

    x Joana
    When You Dream Big

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, it's a good way to reward yourself for I don't know, things that had to be done or your are proud of. :)

      Löschen
  2. Hammer geiles Outfit und super kombiniert ♥

    LG,Jules

    AntwortenLöschen
  3. Den 'Punkstil' bemerkt man so allmählich auch in allen Läden. Tücher, Hemden, Shirts alles in Karo's. Dann werden die trendigen Boot's hervorgekramt und Nieten an jedem freien Platz gesetzt! Finde den Look super, dir steht er hervorragend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :** Ja, ist zur Zeit echt überall, in jedem Shop.

      Löschen
  4. Ich liiiebe das Outfit! Skaterrock + Karo Hemd, geht immer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww.. danke! :) Finde ich auch und da der Rock so hoch sitzt, schummelt er auch eine super Figur.

      Löschen
  5. Ich hab letztens gelesen: das einzige Jahrzehnt für dessen Mode man sich im Nachinein nicht schämt waren die 90 mit dem Grunge Look. Also bezogen auf Menschen die die Mode mitgemacht haben und jetzt noch leben. Und der Meinung bin ich auch :)
    Also wunderbaren Outfit und tolle Beine :)

    Alles Liebe
    Sarah

    PS: Ja der Fitz auf dem Werbeplakat ist schon nicht schlecht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, also ich finde da hast du Recht. Aww.. dankeschön! Naja, so hochsitzende Skater-Röcke sind richtige Figur-Schmeichler.

      xXx
      www.mademoisellecreative.com

      Löschen
  6. tolles outfit!
    & du hast eine super figur :)
    love,
    anna

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus an dir! Ich liebe diesen Style und den Karomuster-Trend - habe erst vor ein paar Tagen ein Blogpost dazu gemacht, würde mich freuen wenn du auch vorbeischaust♥

    Liebste Grüße, Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  8. Super Outfit! Würd ich sofort tragen, wenn sich meine momentan pinken Haare nicht mit dem Hemd beißen würden ;)
    http://lisa-sabrina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Yeah, I will do that one of these days: when I do have a reason to celebrate :p

    x Joana
    When You Dream Big

    AntwortenLöschen
  10. Ein richtig cooles Outfit! Ich mag das auch ganz gern mit dem Hemd um die Hüften, habs aber noch nie wirklich getragen :D
    Ne tolle Figur hast du übrigens auch :)

    Der kuschelige Pulli ist von Gina Tricot, jedoch von letztem Winter. Momentan gibts solche aber fast überall! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww.. dankeschön! :** Freue mich voll von dir ein Kommentar zu bekommen. :D Oki, supi danke. Ich weiß, zur Zeit sehe ich sehr viele in den Stores, deiner sah aber besonders gut aus. ;) Bin selber noch unschlüssig, ob ich mir einen holen soll. Lädt sich der beim Anziehen elektrisch auf? Ich hab Angst, dass ich den Pulli dann gar nicht mehr im Winter tragen mag, wenn meine Haare sich dann so elektrisch aufladen. :D

      Löschen
  11. Deine Figur ist sooo beneidenswert!
    Richtig guter Blog und vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen super lieben Kommentar! :** Das wirkt nur so, das Outfit ist einfach sehr schmeichelhaft. :D

      Löschen
  12. Wow!!! Was für ein Look!!! Steht dir super!!! Das Shirt finde ich total süß (hab mir ein ähnliches bei http://www.mycolloseum.com/kollektion/Tops gekauft) und deine megalangen Beine sind echt beneidenswert!!! ;-P

    LG
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, wie lieb von dir, dankeschön! Freut mich voll! :** Das Outfit ist einfach extrem vorteilhaft, so lang sind die nämlich gar nicht. ':D

      Löschen
  13. Ein ganz toller Look <3 Tas Top rockt!!! :D

    AntwortenLöschen

Follow via Email

Follow

Like this Blog on Facebook

Google Friend Connect Follower