Meanwhile

23:41

I’m back again. Vor ein paar Wochen hat es mich, laut meines Blogs, wieder verschluckt und es hieß mal wieder: Learn That Shit! Ab einer gewissen Zeit traue ich mich dann nicht mehr, meinen sonstigen Freizeitbeschäftigungen nachzugehen (unteranderem das Bloggen), sondern verschreibe mich ganz dem Lernen. Aber am Ende sitze ich schließlich doch wieder die letzten Stunden vor der Prüfung da und versuche noch möglichst viel in den heiligen Hallen meines Hirnes zu behalten. Die Frage ist nur, wenn ich erst dann anfange richtig zu Lernen, was habe ich dann vorher getan? Aber egal, wie ein Phönix aus der Asche erhebt sich auch mein Blog wieder aus dem Schweigen. Okay, nehmt mich heute bloß nicht zu Ernst. Mittlerweile hat sich die Erde natürlich weiter gedreht und dementsprechend hat sich viel getan. Irgendwie war ich schon immer von dem Dip-Dye-Haartrend mit pinken Haarspitzen fasziniert gewesen, besonders wenn noch ein kleiner Ombré-Effekt mit eingebaut war. Oft genug habe ich überlegt, ob ich meine Spitzen nicht einfach Pink färbe, zur Not hätte ich die geschädigten Haare einfach kürzen lassen. Deshalb habe ich mir endlich zwei pinke Haarsträhnen gezaubert.

DSC_0289

Auf dem Foto erkennt man leider nur die Rechte. Möglicherweise zum Glück, sind sie nicht gefärbt, sondern nur per Clip-In-Haarsträhne eingesetzt.. haha. Den Spaß habe ich bei H&M entdeckt und für drei Euro durften sich die Strähnen zu meiner pinken Haarperücke gesellen. So ganz habe ich meine Faszination nämlich noch nicht überwunden. Momentan gibt es bei H&M im Sortiment sehr viele Sachen im achtziger und neunziger Jahre Stil. Darunter werden auch viele Grunge-Elemente verkauft, was mich wirklich sauer macht. Wo war das Zeug bloß, als ich so danach gesucht habe?! Ich habe mich durch diverse Onlineshops geklickt, überteuerte Tops gekauft und Nieten auf dunklen Webseiten erworben und jetzt (Eigentlich schon sehr lange, ich komme nur gerade dazu mich aufzuregen.) wird einem das Zeug an jeder Ecke hinterher geschmissen. So gesehen, hätte ich es viel einfacher haben können. Das Fazit: Weitverbreitete Modeketten haben einen Trend erkannt und sind auf den Zug aufgesprungen, für mich leider etwas zu spät. Kaufen werde ich wahrscheinlich trotzdem etwas, der Wunsch nach solchen Dingen sitzt noch zu tief in mir drin, als dass ich meinen Stolz nicht herunterschlucken würde.
   
DSC_0279DSC_0298

Allerdings blieb es gestern nicht bei den Clip-In-Haarsträhnen. Diese iPhone-Hülle habe ich zuerst bei Bonnie Strange gesehen. Ich wollte schon länger eine goldene Hülle haben und bei dieser finde ich die Form besonders interessant, leider schmückt sie das iPhone mehr, als das es geschützt wird. Motivhosen werden nun schon seit einiger Zeit gerne getragen und in dieser Richtung, habe ich mich bisher vornehm zurückgehalten. Nur eine Hose mit Längsstreifen, da werde ich dann doch etwas schwach. Eigentlich sollte es diese hier von Topshop werden, doch bisher war ich mir nicht sicher genug, ob die Streifen nicht zu groß sind, die Hose zu sehr aufträgt und Silber/Schwarz nicht die bessere Farbwahl wären. Für zwei Fünftel des Preises bin ich das Risiko jedoch einfach mal eingegangen. Immer wieder lese ich davon, wie toll die weißen schlichten Shirts von Cos sind. Ehrlich gesagt, werde ich mit dem Laden einfach nicht warm. Ich war nun schon oft dort und normalerweise bin ich ein großer Fan von schlichten klassischen Schnitten und Farben, trotzdem hat mir noch nie etwas wirklich gefallen. Gerade die Stoffe, die auch bei den Shirts so gelobt werden, empfinde ich als unangenehm. Vielleicht kann mich mal jemand in die Cos-Shopping-Kultur einführen. Möglicherweise finde ich mich in dem Store einfach nur zu schlecht zurecht.

DSC_0296DSC_0292

Ich musste endlich mal meine Basic-Sammlung aufstocken und brauchte deshalb zwei Shirts einmal in Weiß und in Grau. Fündig wurde ich am Ende wiedermal bei H&M. Der Schnitt gefällt mir super gut: Rundhalsausschnitt, lange Ärmel, Shirt-Länge bis etwas über dem Hintern und ein lockerer Fall. Als Letztes kam noch das Pink Floyd Top in die Einkaufstüte, um welches ich schon eine Zeit lang schleiche. Es ist ärmellos und ich finde das Pink Floyd Motiv wirklich richtig schön. Das Oberteil ist mir persönlich ein wenig zu lang, deshalb werde ich es noch kürzen. Aber das ist nicht schlimm, da die Armausschnitte und der Rand ebenfalls nicht gesäumt sind. Stay tuned!

Bilder von mir

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Die iPhone-Hülle ist ja cool, so eine hab ich noch nirgendwo anders gesehen.
    Liebe Grüße, Lali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir auch so und das bei H&M.. haha. Deshalb wollte ich sie dann unbedingt haben. :*

      Löschen
  2. wieso lässt du dir keine stechen? :)

    finde das bild mit der iphone hülle richtig geil! :D
    klar, die funktion geht dadurch ausser acht aber ist wirklicht ein echter hingucker :)
    liebste grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm.. hab ich auch schon überlegt. Aber ich hatte jetzt so lange keine, irgendwie käme mir das nun komisch vor. Aber das hat auch noch Zeit. Vielleicht möchte ich dann zu meinem Brautkleid Ohrringe tragen oder so.. haha :D

      Ja, das dachte ich mir dann auch. Sieht einfach zu toll aus! ;D
      Liebe Grüße zurück! <3

      Löschen
  3. nice stuff my dear!
    yeah maybe you're frightened because it looks quite 3d XD
    i wouldn't wear it, though. but i think it's a creative idea

    x
    dahi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I guess, thats the point. The idea is great and maybe I would wear one, with a roaring tiger or something like that. This could look very cool in combination with black pants and biker boots.

      Xx

      Löschen
  4. Wow, how lovely! Stripes are in favor!
    You have interesting and nice blog! Do you want follow each other? If you want , let me know. Keep in touch, greetings from Moscow!
    http://afinaskaterblogspotcom.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen
  5. oh unfortunately there was no roaring tiger available in store - but i would like it, too!
    thank you dear! the pictures were taken last year, in november, in spain.

    x
    dahi

    AntwortenLöschen
  6. Die iPhone Hülle ist der Wahnsinn! :)

    AntwortenLöschen
  7. Hihii.. es haben wohl einige gerade eine Prüfungsphase vor sich oder gerade kurz hinter sich :D

    Ich bin zur Zeit auch total von Dip Dye, Ombre und bunten Haaren angetan und überlege zur Zeit auch für den (vielleicht mal endlich)kommenden Frühling mal etwas frischeres und frecheres in die Haare zu zaubern :D

    AntwortenLöschen
  8. Die Hülle ist der Hammer! Woher ist die denn? :S
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Hülle auch total! ICh hab mich heut noch bei h&m gefragt wieso die nur so hässliche hüllen haben... gab wohl deine noch nicht bei uns! :)

    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke! :)) Ja, oder sie war schon wieder weg, bei mir im H&M habe ich nur noch die Eine gefunden.

      Ganz liebe Grüße
      XxXx

      Löschen

Follow via Email

Follow

Like this Blog on Facebook

Google Friend Connect Follower