Recipe for Bailey’s Cupcakes

17:41

Ein einfaches Rezept für wunderbare, köstliche Cupcakes mit Bailey’s:
Aus dem Rezept ergeben sich circa zwölf große Cupcakes. Nach dem ersten Backversuch, habe ich das Rezept ein wenig verändert um Fehler auszugleichen bzw. Sachen zu verbessern.

IMG_0618

Was du für die Cupcakes brauchst:
Butter 150g
Zucker 150g
Eier 2
Mehl 150g
Backpulver ½ TL
Vanillezucker ½ TL
Bailey's Irish Cream bzw. das Original 100ml
Krokant 2 EL
Echtes Kakaopulver 1 EL

Was du für die Creme brauchst:
Sahne 200ml
Bailey's Irish Cream 70ml 
Vanillezucker 1 ½ Päckchen
Crème Fraîche 70g
Sahnesteif 2 Päckchen
Zum Verzieren: Krokant und geraspelte Schokoladenplättchen.

IMG_0630 

Die Zubereitung des Teigs: 
Zuerst vermischt du nacheinander die ersten neun Zutaten für den Teig und gibst diese in die Muffinförmchen. (Backofen vorheizen nicht vergessen!)
Anschließend die Muffins bei 175°C, Ober/Unterhitze, 30 min backen.
Danach die Cupcakes kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

IMG_0619
IMG_0622

Für die Creme:
Zuerst die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und die restlichen Zutaten unterheben.
Jetzt kannst du mit einem Spritzbeutel die Creme auf die kalten Muffins auftragen.
Anschließend werden die Cupcakes mit geraspelten Schokoladenplättchen und viel Krokant dekoriert. 
  
IMG_0626IMG_0628
Bilder von mir

You Might Also Like

32 Kommentare

  1. Some of these photos dont appear to be showing but the one that does looks really good!

    Lots of love from Sydney,

    x Kel

    cherry ripe time

    AntwortenLöschen
  2. I couldn't see all of the photos, but the cupcakes look great!
    Check out our blog?

    AntwortenLöschen
  3. schade nur ein bild wird angezeigt :(
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für deinen lieben Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön :) Ich liebe die Sandalen auch, habe sie diesen Sommer bei Bershka gekauft :)

    AntwortenLöschen
  6. mh wie lecker, steh total auf cupcakes :) und vielen dank für deinen lieben kommentar !

    AntwortenLöschen
  7. klingt gut :) man sieht bloß leider nur 1 bild.

    AntwortenLöschen
  8. Thank you very much fpr your nice comments!
    I've also noticed that my photos were not displayed. Unfortunately I could not modify it until now, without deleting the post.So have fun while enjoying the pictures! :*

    AntwortenLöschen
  9. leeeeeecker <3 darauf hätte ich jetzt auch appetit :D
    X

    AntwortenLöschen
  10. Love this blog post! A really interesting read! Followed!

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht aber soooo lecker aus :) Danke für dein süßes Kommi :-*

    My ♥ Passion

    AntwortenLöschen
  12. sehen die lecker aus!! genial! wünsche noch einen schönen sonntag!hugs

    AntwortenLöschen
  13. vielen dank für deinen kommentar, die fotos sind auf kos in griechenland entstanden :)

    AntwortenLöschen
  14. Sieht super aus!!!

    Wirst schnell verfolgt, lg Cloudy

    AntwortenLöschen
  15. Huuui, sieht verdammt lecker aus!
    In Erwartung auf andere Leckereien verweile ich und verfolge Dich ;)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh, these look absolutely delicious!

    FJM

    x

    AntwortenLöschen
  17. ohh, when i see these pics i'm so hungry! ;o i love food. <3

    AntwortenLöschen
  18. YUMMIE! Ich liebe CupCakes !!!

    Hab letztens CakePops gebacken! Schau es dir doch mal auf meinem Blog an!

    xoxo

    www.lotustraum.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. yummi! :) i can't imagine my life without food! <3

    AntwortenLöschen
  20. Wenn ich solche Bilder sehe bin ich immer furchtbar frustriert, dass ich keinen richtigen Backofen habe :( Sehen wirklich sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  21. Wow, die sehen richtig, richtig lecker aus! Werde ich demnächst unbedingt mal ausprobieren :)
    xo, Flora

    AntwortenLöschen
  22. Dankeschön, war aber auch eine Arbeit! :*

    AntwortenLöschen

Follow via Email

Follow

Like this Blog on Facebook

Google Friend Connect Follower