Fünf Fragen an ...

11:54

Elli Röhner, Autorin des Blogs "Let them eat cake!", hat meinen kleinen Fragebogen ausgefüllt. Die 21 Jährige studiert Kunstgeschichte und Medienwissenschaft. Zu der Frage, seit wann sie bloggt und was Sie dazu gebracht hat, schreibt sie:

2007 habe ich angefangen zu bloggen, der damalige Blog ist aber, nicht ohne Grund, geschlossen und nur noch für mich sichtbar ;D Damals hat mich Cory Kennedys Blog indirekt beeinflusst selber mein Leben abzutippen. Nach einer zweijährigen Pause fand ich den Weg zufällig wieder in die Bloggosphäre und bin nun wieder fleißig dabei!

Und nun zu den fünf Fragen:

Welche drei Teile gehören in den Kleiderschrank jeder Frau?

Unabhängig von Alter und Trend, wären das wohl die Flats, der Trench und das kleine Schwarze, welches aber auch groß, lang und weiter sein kann ;D

Wer ist Ihr/e Lieblingsdesigner/in?

Da ich nicht mal bei Topshop hemmungslos kaufen kann, weil mein Studentenbudget eh nicht soviel Spieltaum zulässt, sollen die Designer bei Zara einfach weiter so machen ;D

Wer ist die bestangezogenste Frau?

Bei der Frage, nach der schönsten, coolsten oder stylischsten Frau würde ich vielleicht andere Namen nennen, aber die bestangezogenste ist für mich Lauren Conrad! Stets modisch, sehr mädchenhaft-weiblich und irgendwie immer makellos!

Wo finden Sie die besten Teile?

Im Seconhandshop! Ich mag es einfach Teile zu tragen, die sonst keiner hat!

Welche ist in Ihren Augen die schlimmste aller Modesünden?

Es gibt eigentlich kaum Kleidungsstücke, welche man mir, gut kombiniert, nicht schmackhaft machen könnte! Selbst wenn es meinem persönlichen Geschmack nicht entspricht, überzeugt mich alles, was zu einem Menschen passt! Na gut, eine Ausnahme: wer nicht zur Bad-Taste-Party geht, sollte das 90er Outfit mit Plateauschuhen, Neoprenjacke,Popperfrisur (runtergeklatschtes Pony mit Maulwurfhügelgestruppel am Hinterkopf) und vorallem die wegrasierten Augenbrauen, die dann mit schwarzem Kajal dünn nachgemalt werden, daheim lassen ;D

Vielen Dank an Elli! Über das Ausfüllen des Fragebogens habe ich mich sehr gefreut. Wer jetzt mehr über Elli wissen möchte, sollte ihren Blog besuchen.

You Might Also Like

0 Kommentare

Follow via Email

Follow

Like this Blog on Facebook

Google Friend Connect Follower